Lade Vorstellungen
  • Diese Vorstellung hat bereits stattgefunden.

Charlatan

10€

Details

Datum:
9. Juni
Zeit:
22:00 - 23:30
Eintritt:
10€

Veranstaltungsort

Schwarzes Kloster
Rotteckring 12
Freiburg,
+ Google Karte anzeigen

Zu Gast im Soki:

Der aufwendige Historienfilm entführt uns in die totalitären 50er Jahre in der Tschecheslowakei. Vor der Villa des Heilers Jan Mikolášek stehen täglich unzählige Menschen, um von ihm behandelt zu werden. Hierfür bringen sie eine klare Flasche mit ihrem Urin mit, aus dem Mikolášek sehr treffende Diagnosen über ihren Gesundheitszustand stellen kann.

Seine rechte Hand ist sein Assistent František, mit dem er seit längerem eine Beziehung aufgebaut hat.
Als die Staatssicherheit gegen den Heiler vorgeht, werden der Heiler und sein Assistent genommen und er kommt zu einem aufsehenerregenden Prozess, in dem auch die Homosexualität der beiden Männer eine entscheidende Rolle spielen soll …

Der bewegende Film erzählt nicht nur die bemerkenswerte Lebensgeschichte des realen Jan Mikolášek, seinen lange Zeit hoher Rang in der Gesellschaft, die er auch seiner Nähe zum ehemaligen Präsidenten zu verdanken hatte. Diesen verliert er aber nach dessen Tod und den veränderten politischen Verhältnissen.

Aber auch der Beruf des “Heilers” mit seinen unkonventionellen Behandlungsmethoden und nicht zuletzt die Homosexualität von Mikolášek stehen im Mittelpunkt der Geschichte.
Die polnische Star-Regisseurin Agnieszka Holland (oscarnominiert für „Hitlerjunge Salomon“) hat sich den heiklen Themen angenommen und daraus ein Meisterwerk des europäischen Films geschaffen.

U.a. gewann er den Tschechischen Filmpreis u.a. in den Kategorien “Bester Film”, “Beste Regie” und “Beste Kamera”. Ivan Trojan wurde als “Bester Hauptdarsteller” geehrt.

Regie: Agnieszka Holland / Tschechien 2020, 118 min., im tschechischen Original mit Untertiteln

Ab 16 Jahren


Trailer: